Denkmal Demokratie

Was bedeutet Demokratie für dich? Schreib einen Beitrag!

Wir vom Zukunftsrat glauben an die Demokratie – und daran, dass sie sehr viel mehr kann und können muss, als sie es derzeit tut. Genau das wollen wir zeigen, und zwar gemeinsam. Wir laden Euch deshalb alle dazu ein, Eure Visionen von Demokratie zu teilen. Was bedeutet Demokratie für Dich? Was sollte sich in Österreich ändern? Ob Du gerne zeichnest, fotografierst, dichtest oder Kritik, Visionen und Anmerkungen teilen willst, alles findet in DENKMAL DEMOKRATIE seinen Platz. Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Was mit deinem Beitrag passiert?

Zukunftsrat Demokratie veranstaltet im September den ersten österreichweiten Bürger*innen-Rat zur Zukunft der Demokratie. Als bild- und stimmgewaltiger Eindruck aus der Gesellschaft präsentieren wir den Teilnehmer*innen genau das DENKMAL DEMOKRATIE, das aus all Euren Beiträgen in den nächsten Monaten entsteht.

DENKMAL DEMOKRATIE wird im Sommer 2021 auch zu einem Bürger*innen Manifest. Darin halten wir Eure unterschiedlichen Perspektiven fest – um lautstark zu zeigen, welche Probleme und Potenziale aus Eurer Sicht in der Demokratie liegen.

Lade hier dein Bild hoch

Es sind nur folgende Detaiformate bis zu einer Größe von 2 MB erlaubt: jpg, jpeg, gif, png, pdf. Die Bilder werden geprüft bevor sie veröffentlicht werden.



Teile deine Gedanken mit uns

Neuer Eintrag

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
23 Einträge
hans schrieb am 28. Februar 2021
Gemeinsam an einer Demokratie arbeiten, die uns Menschen wieder in den Mittelpunkt rückt.
Gemeinsam an einer Demokratie arbeiten, die uns Menschen wieder in den Mittelpunkt rückt.
anonym schrieb am 28. Februar 2021
Für die aktuelle(n) Krise(n) brauchen wir ganz dringend nachhaltige Lösungen. Die Politik schafft das alleine nicht. Sie ist zu sehr mit dem bestehenden System verflochten... Es braucht uns Bürger/innen als tragende Kraft für Veränderung!
Für die aktuelle(n) Krise(n) brauchen wir ganz dringend nachhaltige Lösungen. Die Politik schafft das alleine nicht. Sie ist zu sehr mit dem bestehenden System verflochten... Es braucht uns Bürger/innen als tragende Kraft für Veränderung!
anonym schrieb am 24. Februar 2021
meine Stimme soll in der Politik gehört werden
meine Stimme soll in der Politik gehört werden

Eine Coproduktion von Caroline Hammoutene, Melanie Berger, Nikolaus Schlebrügge, Raphaela Reindl & Stefan Schramek