BÜRGER:INNEN DENKEN MOBILITÄT NEU

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um den Zukunftsrat.

Der ZUKUNFTSRAT


Der Zukunftsrat ist ein Bürger:innenrat, wo Menschen für unterschiedliche Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaft steht, gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Kern des Zukunftsrates ist das Anliegen, Bürger:innenräte in Österreich als demokratische Praxis zu etablieren.  Das ermöglicht, die Bevölkerung − uns alle Menschen die hier leben, als von politischen Entscheidungen betroffene Menschen − aktiv und dauerhaft in die Weiterentwicklung unterschiedlicher Themen in Österreich einzubeziehen.

Der ZUKUNFTSRAT VERKEHR

Der „ZUKUNFTSRAT VERKEHR“ widmet sich der problematischen Verkehrssituation in der Ostregion Österreichs, wo täglich rund 2,6 Million Menschen von A nach B müssen. Mit einer aufsuchenden Kampagne und zwei Bürger:innenräten beteiligen wir Menschen, die sich in und um Wien bewegen an der Bearbeitung der Verkehrsprobleme in unserer Region.

Auf Basis ihrer persönlichen Erfahrungen und gesicherten Fakten formulieren sie in einem transparenten Entscheidungsprozess gemeinsame Lösungen, die unterschiedliche Meinungen berücksichtigen – und damit die Gesellschaft als Ganzes weiterbringen.

Ab 14. Mai werden bei Straßenaktionen und online die Themen gesammelt, die Menschen in und um Wien im Hinblick auf die Verkehrssituation besonders bewegen.

Was beschäftigt Dich am meisten, wenn Du an den Verkehr denkst? Was nervt? Was läuft gut? Komm vorbei und diskutier mit uns oder nutze das Online-Formular, um deine Meinung abzugeben.

Kommende Veranstaltungen

13. Oktober, 18:30 Uhr: Bürger:innencafé über ZOOM
Präsentation Stand der Beratungen des ZUKUNFTSRAT VERKEHR

Bisherige Veranstaltungen

8. Oktober, 15:30 – 17 Uhr: Workshop Zukunftsrat Verkehr – urbanize! 2022
7. Oktober, 14 – 18 Uhr: Ideenrallye – urbanize! 2022
1. und 2. Oktober ZUKUNFTSRAT VERKEHR: Erstes Wochenende 
19. September Diskussionsveranstaltung “Klimaschutz als Menschenrecht”
6. September, 19 Uhr: Infocall über ZOOM mit Demokratie Repair Café
5. Juli, 19 Uhr: Infocall über ZOOM
25. Juni Yppenplatz mit Salon Skug
7. Juni, 19 Uhr: Infocall über ZOOM mit Demokratie Repair Café
14. und 15. Mai Südwind Straßenfest
3. Mai, 19 Uhr: Infocall über ZOOM

Über den ersten bundesweiten Bürger:innenrat


Der Verein Respekt.net und die beiden Initiativen IG Demokratie und mehr-demokratie! haben im September 2021 den ersten bundesweiten Bürger:innenrat in Österreich durchgeführt. Dieser behandelte das Thema “Demokratie” und zeigte ein klares Bild: Bürger:innen wollen, sollen und müssen besser eingebunden werden. Dieses Vorgängerprojekt hat uns inspiriert, uns dem Thema Verkehr auf eine neue Art und Weise zu widmen.

Aktuelle Beiträge

Neues aus dem Blog

Der Bürger*innen-Rat September 2021

Banner_150

das Herzstück des Projekts Zukunftsrat Demokratie. Was haben wir da geplant?

Mehr zum Ablauf des Bürger*innen-Rats

Die Intiator*innen

Wer steht eigentlich hinter dem Projekt Zukunftsrat?

Mehr zu den Initiator*innen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert eigentlich die Zufallsauswahl?

Was ist der Unterschied zwischen Zukunftsrat, Bürger*Innen-Rat oder Bürger*Innen-Versammlung?

Antworten zu häufig gestellten Fragen

Zukunftsrat auf Facebook

Zukunftsrat auf Twitter

Unterstütze den Zukunftsrat Verkehr auf: