Blog

Memorandum Zukunftsrat Verkehr

Mit der Räumung des Protestcamps der Aktivist:innen gegen die Wiener Stadtstraße am 1. Februar 2022 ist die komplizierte Situation rund um die Verkehrssituation in der Ostregion Österreichs leider eskaliert.   Der Zukunftsrat Verkehr ist ein Projekt, das die Bürger:innen selbst fragt, wie sie sich eine klimazielgerechte Verkehrsplanung vorstellen.  Wir laden mit diesem Memorandum alle Stakeholder …

Memorandum Zukunftsrat Verkehr Weiterlesen »

ZUKUNFTSRAT VERKEHR berät Lösungen für Ostregion

Bürger*innenrat als zeitnah umsetzbares Lösungsinstrument für politische Patt-Situation Am 1. Dezember verkündete Leonore Gewessler, Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, den Baustopp für den Lobautunnel. Eine bewusste Entscheidung, die nun eine ganze Reihe an Fragen aufwirft: Was sind lebbare und vor allem den Klimazielen entsprechende, schnell umsetzbare Alternativen zur Untertunnelung des Nationalparks? …

ZUKUNFTSRAT VERKEHR berät Lösungen für Ostregion Weiterlesen »

Zukunftsrat Demokratie/ Daniel Furxer

Replik auf den Bericht im Standard am 17.10.21

Sehr geehrte Redaktion, das Team Zukunftsrat Demokratie hat sich sehr gefreut, als Sebastian Fellner sich bei uns gemeldet hat, um eine journalistische Langzeitbeobachtung zu unserem Projekt für den Standard durchzuführen. Die Gespräche mit Sebastian Fellner – und vor Ort in Salzburg beim BürgerInnenrat mit Philipp Pramer – waren auch durchwegs freundlich und interessiert. Dafür einmal …

Replik auf den Bericht im Standard am 17.10.21 Weiterlesen »

Ein guter Rat für die Zukunft

Wie begegnet man der steigenden Frustration und Abwendung der Bevölkerung zur Politik? Indem man sie zum entscheidenden Element macht – mit einem Bürgerinnenrat. Ronya Alev vom Team Zukunftsrat Demokratie war im Juli 2021 im Gespräch mit Demokratie21. Zum Podcast In diesem Gespräch waren die Themen: Wie begeistert man den „Durchschnittsbürger“ für eine partizpative Demokratie? Finanzielle, …

Ein guter Rat für die Zukunft Weiterlesen »

Zukunftsrat Demokratie/ Daniel Furxer

Wir wollen und können uns beteiligen!

Am Wochenende des 18. und 19. September 2021 tagte der erste bundesweite BürgerInnenrat zur Weiterentwicklung der Demokratie in Österreich an der Universität Salzburg. Und die Ergebnisse zeigen ein eindeutiges Bild: BürgerInnen wollen besser eingebunden werden. Zehn in einem mehrstufigen Losverfahren ausgewählte BürgerInnen – 5 Männer und 5 Frauen – aus verschiedenen Regionen in Österreich und …

Wir wollen und können uns beteiligen! Weiterlesen »

„Manchmal möchte ich der Demokratie eine reinhauen!“

„Es gibt so viele zivilgesellschaftliche Initiativen, die nicht genug gehört werden“, „Wir haben zwar Rechte, aber wir bekommen sie nicht“, „Die repräsentative Demokratie ist unfertig und unvollkommen“, „Die Bürger*innen sehen viele Themen anders, als politische Entscheidungsträger*innen“ – diese und mehr negative Befunde zum Ist-Zustand unserer Demokratie haben wir am Samstag bei einer gemeinsamen Straßenaktion mit …

„Manchmal möchte ich der Demokratie eine reinhauen!“ Weiterlesen »

Erfahrungen vom aufsuchenden Losverfahren

Wie kommen wir als Zukunftsrat Demokratie zu den Teilnehmer:innen des Bürger:innenrats? Diese Frage beschäftigte uns vor einigen Monaten. Grundsätzlich gibt es dafür unterschiedliche Zugänge. Mit Blick auf die Vorbild-Prozesse stand schnell fest, dass das Los darüber entscheiden soll, wer teilnimmt. Unser Ziel war es, ca. 20 sehr unterschiedliche Teilnehmer:innen zu finden; also Diversität vor Repräsentativität.  …

Erfahrungen vom aufsuchenden Losverfahren Weiterlesen »

Bürger*innen-Rat – Verschiebung

Wegen der anhaltenden hohen Covid-19 – Zahlen haben wir uns dazu entschieden, den Bürger*innen-Rat von Juni 2021 auf September 2021 zu verschieben. Die durch die Pandemie verursachte Planungsunsicherheiten – und schwierigkeiten sowie das Abwiegen gesundheitlicher Risiken haben zu dieser Entscheidung geführt. Wir sind von der Wichtigkeit und auch Dringlichkeit unseres Projektes weiterhin überzeugt und stehen …

Bürger*innen-Rat – Verschiebung Weiterlesen »

Von Room zu Zoom: Erfahrungen von Online-Bürger*innen-Räten in Schottland und Adur & Worthing

Democratic Society ist offizieller Partner des Zukunftsrates Demokratie und unterstützt uns mit Expertise aus der Organisation zahlreicher europaweiter Beteiligungs- und Demokratieprojekte. Hier berichtet Daniela Amann, Network und Delivery Manager bei Democratic Society, von den Erfahrungen mit Online-Bürger*innen-Räten. Wie viele andere waren auch wir bei Democratic Society im letzten Jahr mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Das …

Von Room zu Zoom: Erfahrungen von Online-Bürger*innen-Räten in Schottland und Adur & Worthing Weiterlesen »